Spezialkurse Salzwasser

Astronavigation

Der Theorie-Kurs für alle wirklich interessierten Segler + Motorbootfahrer und – als perfekte Vorbereitung auf den Fahrtenbereich 4!

→ nächster Kursbeginn: Februar/ März 2018

– jederzeit nach individueller Vereinbarung!

 

 

Kursbeginn: jederzeit nach Absprache mit den Teilnehmern
Kurstag(e): 2 Wochenenden jeweils ganztags Sa + So
Kurszeit(en): 09:00 – 17:00 Uhr
Kursdauer: wird bekannt gegeben
Kursbeitrag: € 325,- inkl. Kursunterlagen / Lehrbehelfe
Vortragende/r: Willi Dibl und Roland Philipp
Kursort:  Schullokal Sperrgasse

Motorbootschein (MSVÖ-Zusatz) “Technik”

Theorie-Kurs: Ergänzungskurs – Motorbootschein für ÖSV B-Schein Inhaber “Segeln” FB2/FB3/FB4

 

→ nächster Kursbeginn: 17. Februar 2018

 

 

Kursbeginn: 17. 02.2018
Kurstag(e): Samstag
Kurszeit(en): 09.00 – 17.00 Uhr
Kursdauer: 1 Tag
Kursbeitrag: € 114,-
Vortragende/r: Heinz List
Kursort: Schullokal Sperrgasse

Prüfungsgebühren Ergänzungsprüfung Motor (Stand Frühjahr 2015):
MSVÖ: € 30,— / WSVO: € 30,—

Schiffsfunk + GMDSS

Theorie-Kurs: Schiffsfunk + GMDSS – DER ÖSTERREICHISCHE SCHEIN

Weltweit gültig und anerkannt:

 

  • UBZ II (UKW) teilweise Eigenstudium
  • ABZ II (Allg. Betriebszeugnis II)
  • UKW / GW / KW / INMARSAT / COSPAS-SARSAT

→ nächster Kursbeginn: 20. Jänner 2018

 

 

Verbindliche Vorbesprechung im Schullokal Wien 15., Sperrgasse 14,  – persönliche Anwesenheit erforderlich!

Kursbeginn:  UBZ II (teilweise Eigenstudium):
Upgrade für ABZ II: zusätzlich 2 x Samstag + Sonntag (Termin nach Absprache)
Kurszeit(en): Vorbesprechung: Do., 11.01.2018 19:00  h (Sperrgasse 14)

Kurs: Samstag und Sonntag: Sa., 20.01. und So., 21.01.2018 von 09.00-17.00 Uhr (Sperrgasse 14)

Kursbeitrag: UBZ II (teilweise Eigenstudium) € 298,-
Kursbeitrag: ABZ II: € 570,-
Kursort: Kurs-Vorbesprechung und Kurs im “Schullokal Sperrgasse
alle Kurse: inklusive Skripten bzw. CD-Rom
Vortragende/r: DI Wilhelm Gedlicka
Prüfung: bei “Fernmeldebehörde”, ca. 1 Woche nach Kursende nach Vereinbarung

Prüfungsgebühr: ca. € 120,–

Skipper Medic – Erste Hilfe 16 Std. – Kurs

Theorie-Kurs: Wiederholung und Auffrischung von lebensrettenden Sofortmaßnahmen am Unfallort – nach neuesten Erkenntnissen und Reanimationsrichtlinien

 

→ nächster Kurs: Frühjahr 2018

 

ERSTE HILFE-Kurs mit gültiger “16-Std.-Kurs-Bestätigung”
zusätzlich Wiederholung und Auffrischung von lebensrettenden Sofortmaßnahmen am – entlegenen – Unfallort; vor allem die praktische Übung von Herz-Lungen-Wiederbelebung – Herzmassage und Beatmung nach den neuesten Reanimationsrichtlinien. Lernhilfen werden beigestellt.

Kursbeginn: Frühjahr 2018 – der genaue Termin wird bekannt gegeben
Kurstag(e): Samstag und Sonntag
Kurszeit(en): 09.00 – 17.00 Uhr
Kursdauer: 2 Tage
Kursbeitrag: € 146,- inkl. Unterlagen
Kursort: Schullokal Sperrgasse
Vortragende/r: Dr. Roswitha Prohaska

ACHTUNG: begrenzte Teilnehmerzahl – verbindliche Anmeldung erforderlich!

AMATEURFUNK für Yachties

für “Langfahrt” unerläßlicher Theorie-Kurs = die betriebskostengünstigste Alternative

 

→ nächster Kursbeginn: wieder im Frühjahr 2018

Amateurfunk (bis CEPT I möglich)

Kursbeginn: wieder im Frühjahr 2018
Kurstage: Donnerstag
Kurszeit(en): 18.30 – 21.30 Uhr
Kursdauer: 8 Abende
Kursbeitrag: € 294,-
Kursort: Schullokal Sperrgasse
Kurs inklusive neuerster Skripten
Vortragende/r: DI Michael Zwingl, Robert Novaczek, u. a.)
Prüfung: bei “Fernmeldebehörde”, nach Kursende nach Vereinbarung

Rettungsmittel an Bord

praxisnaher Theorie-Kurs, ohne unrealistischen Firlefanz, das Wesentliche – und – zum Angreifen – ohne ISAF-Certifikat

→ Nächster Kursbeginn: 18. Februar 2018

 

Umgang + Praxis mit Rettungsinsel, Rettungsweste, Signalmittel

Kursbeginn: 18.02.2018
Kurstag(e): Sonntag
Kurszeit(en): 13.00 – ca. 16.00 Uhr
Kursdauer: 1 Nachmittag
Kursort: Sperrgasse 14; 1150 Wien
Unkostenbeitrag: € 36,-
Vortragende/r: Christian Bernwieser

Mitzubringen: Ölzeug, Schwimmweste
Rettungsinsel (und Schwimmweste) kann / soll unbedingt mit dem eigenen “Ölzeug”, ev. mit leichter Kleidung (z. B. Badeanzug etc.), ausprobiert werden.

Wetter Workshop

  • Für alle Segler ein Muss-Theorie-Kurs – als Vorbereitung für die neue Saison.
  • Grundkenntnisse (B-Schein-Niveau) erforderlich.
  • Themen: Wetterkarteninterpretation

→ nächster Kursbeginn: wieder im Frühjahr 2018

– jederzeit nach individueller Vereinbarung!

 

 

 

Bordpraxis – Möglichkeiten/Grenzen, Seefunk-Wetterbericht
Auswerten von Bordwetterkarten – praktische Beispiele.
Wind- und Seegangsprognose; praktische Fallstudien
Einführung in GMDSS, Wetterkartenfax, Navtex
Grundkenntnisse über Wetterentstehung und Wettergeschehen vorausgesetzt!

Kursbeginn: wieder im Frühjahr 2018 – jederzeit nach individueller Vereinbarung
Kurstag(e): Dienstag
Kurszeit(en): 18.00 – 21.00 Uhr
Kursdauer: 1 Abend
Kursort: Segelzentrum Neue Donau Nord oder Schullokal Sperrgasse
Kursbeitrag: € 60,00
Vortragender: Ing. Johann Wolfgang

Stek-Spleiß-Takel-Tag

Nicht modern – aber ein wichtiger Theorie-Kurs! Achtung: ab FB-3 – z. T. Praxisprüfungsstoff !!!

 

→ nächster Kursbeginn: wieder im Frühjahr 2018

– jederzeit nach individueller Vereinbarung!

 

 

Kursbeginn: wieder im Frühjahr – jederzeit nach individueller Vereinbarung
Kurstag(e): Sonntag
Kurszeit(en): 09.00 – ca. 17.00 Uhr
Kursdauer: 1 Tag
Kursbeitrag: € 96,-
Kursort:  Schullokal Sperrgasse
Vortragende/r: Willi Dibl/ Michael Dibl

inkl. Material, Werkzeug, Segelmachergerät, etc.
(bei Anmeldung bitte um Angabe Rechts-/Linkshänder)